Krebs? Kein Problem!

20. Januar 2010 · Thema: Biomedizin, Leib und Seele

Diese reizvolle Botschaft streut zumindest der aktuelle Newsletter der Deutschen Krebsgesellschaft, der heute als Vorschau auf den kommenden Krebskongress herein flatterte. Mit Verlaub:

> Hautkrebs: viele hoffnungsvolle Therapieansätze
> Darmkrebs: weitere Fortschritte
> Brustkrebs: Aussicht auf Heilbarkeit
> Genitaltumoren der Frau: weit reichende Fortschritte
> Urologische Tumoren: kontinuierlich voran
> Lungenkrebs: aussichtsreiche Neuerungen in Therapie und Versorgung

Na, das wird ja eine fröhliche Veranstaltung.

Man beachte – abgesehen von den einfallsreichen Formulierungen – den Eintrag zu Darmkrebs. Der Professor, der da so großen Optimismus verbreitet (” Diese Verbesserungen lassen sich unter anderem auf … die Einführung zielgerichteter Substanzen zurückführen”) tut das vermutlich auch hier ohne den geringsten Interessenskonflikt.

0 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar!

Kommentar:

Diskussion zum Beitrag als RSS 2.0 Feed abonnieren.


6 − drei =