Archiv für das Stichwort ‘Sucht‘
 
 

Rauchen ist noch ungesünder

01. Februar 2010 • Kategorie: Leib und Seele, Schweine im Weltall • Kommentare: 0

Der Nichtraucherschutz soll die Qualmerei bekämpfen. Tatsächlich beschert er den Rauchern weitere Risiken. Aber wehe dem, der sich deshalb vom Tabak abwendet!
Den ganzen Beitrag lesen…

Verqualmte Bande

23. Mai 2008 • Kategorie: Ernährung, Leib und Seele • Kommentare: 0

Nikotinpflaster, Psychotherapie, kalter Entzug? Vergessen Sie’s. Wenn Sie am Rauchstopp scheitern, sind einzig ihre Freunde dran schuld.
Den ganzen Beitrag lesen…

Alkoholkontrolle

01. März 2008 • Kategorie: Ernährung, Leib und Seele • Kommentare: 0

Kennen Sie SdH? Steht für “Sauf die Hälfte”. Und die Briten versprechen sich richtig was davon!
Den ganzen Beitrag lesen…

Rauchen macht dick

03. Januar 2008 • Kategorie: Leib und Seele • Kommentare: 0

Das mit dem Aufhören ist nicht nur wegen der Sucht so schwierig. Es gibt einfach zu viele gute Ausreden, die uns am Nikotinverzicht hindern. Episoden aus der menschlichen Verdrängungswelt. Erste Folge

Den ganzen Beitrag lesen…

Der familiäre Suff?

24. April 2006 • Kategorie: Leib und Seele • Kommentare: 1

Früher, wenn einer zu tief in Glas guckte, hat man oft gesagt: Das liegt in der Familie. Sein Vater, hat der nicht auch gesoffen? Also wird er selbst wohl auch ein Säufer werden.

So haltlos solche Behauptungen mal waren – reine Vorurteile, pure Spekulation -, so klar ist heute, dass mehr als ein Funken Wahrheit dahinter steckt. Viele Studien haben schon Hinweise geliefert, dass die Kinder alkoholabhängiger Eltern später häufig selbst zur Flasche greifen. Die Frage ist allerdings: warum?


Den ganzen Beitrag lesen…

Die Alkoholschleife

31. März 2006 • Kategorie: Leib und Seele • Kommentare: 0

Das ist jetzt so um die 15 Jahre her, als die Wissenschaft zum ersten Mal feststellte: Alkohol zu trinken ist gesünder, als drauf zu verzichten. In Maßen, natürlich, und am besten als Rotwein. Wer so trinkt, lebt länger. Aber es blieb nicht bei dieser Feststellung, einige Studien bestätigten den positiven Effekt des täglichen Gläschens, andere widerlegten ihn, es entspann sich ein argumentatives Gezerre um Einzeleffekte – Herz, Leber, Gefäße… Und was hat uns das gebracht?
Den ganzen Beitrag lesen…

Die Antiraucherlampe

30. März 2006 • Kategorie: Schweine im Weltall • Kommentare: 2

Die Wege wissenschaftlicher Erkenntnis könnten manchmal auch etwas besser beleuchtet sein. Dann würde man dem hier auch etwas leichter folgen: Angeblich leben wir nämlich alle in einem Dauerjetlag, der nix mit Langstreckenflügen zu tun hat, sondern mit unserer inneren Uhr. Das wiederum führt zu schlecht beleuchteten Arbeitsplätzen und über den resultierenden Lichtmangel – schnurgeradewegs – zum Rauchen. Soweit klar?

Ok. Dann leuchtet uns jetzt auch ein, dass wir keine Nikotinkaugummis brauchen, sondern eine ordentliche Schreibtischlampe. Ich bitte um Erfahrungsberichte!